Pferdgestütze Therapie

Das Pferd lebt als Herdentier in ständiger Verbindung mit seiner Gemeinschaft und der gesamten Umwelt. Dabei ist es immer unmittelbar im Hier und Jetzt und unverfälscht in seinem Ausdruck. Pferde kommunizieren über feinste Signale miteinander und sind immer um eine gute Lösung bemüht. Das nutzen wir für die Spiegelarbeit.

Die Pferdgestützte Therapie ist sehr vielfältig. Die Pferde mit ihrer unendlichen Liebe in Verbindung mit meiner therapeutischen Arbeit zeigen neue Wege und lassen Inneres erfahrbar werden.

„Erkenne Dich selbst“ - Durch das Pferd in der Spiegelarbeit werden viele Hintergründe für Probleme sichtbar, z. B. warum die Ursache eines schwierigen Umgangs auf der Arbeit oder mit nahestehenden Menschen im eigenen Handeln liegt.