Mit Pferden SEIN

Die Liebe ist nicht ein, sondern der einzige Weg um glücklich zu werden. Francoise Sagan

Pferdgestützte Therapie

 

Seit fast 40 Jahren leisten mir die Pferde Beistand. Seit ich mich als Kind von einem Baum das erste Mal auf den Rücken eines Pferdes herunter gleiten ließ, haben sie mich nicht mehr losgelassen. Inzwischen habe ich selbst vier von diesen Schätzen der Erde. Es erfüllt mich mit großem Glück immer tiefer mit ihnen in Kontakt zu treten und immer mehr zu lernen und durch ganz feine Kommunikation mit ihnen zu „Tanzen“. Darüber habe ich meine Gabe entdeckt in Verbundenheit mit meinen Pferden, den Menschen die Chance zu geben auf eine leichte und natürliche Weise einen Zugang zu sich selbst zu finden.

Die Pferdgestützte Therapie ist sehr vielfältig. Die Pferde mit ihrer unendlichen Liebe in Verbindung mit meiner therapeutischen Arbeit zeigen neue Wege und lassen Inneres erfahrbar werden.

 

       Pferd als „Spiegel“

        „Erkenne Dich selbst“ – Durch das Pferd in der Spiegelarbeit kann man unmittelbar sehen, warum der Grund        

         eines Problems im eigenen Handeln liegt, z.B. im Umgang mit Menschen.

 

      „Rückenschule auf dem Pferd“

        Über das Medium Pferd lassen sich die Verbindungen des Körpers erfühlen und gezielt Blockaden lösen. Das      

        Getragen-Sein offenbart sich im Alltag darin, dem eigenen Gefühl zu vertrauen.

 

       60,00 € pro Stunde

 

 

Pädagogisches Reiten

In einer kleinen Eltern-Kind-Gruppe von maximal vier Kindern geht es um viel mehr als Reiten:

 

       „Lebensschule Pferd“

       Schulvorbereitung und Schulbegleitung

 

Im Kontakt des Kindes mit dem Pferd können Eltern Lösungsansätze für das eigene Miteinander mit ihrem Kind erkennen. Selbst geschult im Umgang mit einem Pferd lernen Eltern ganz nebenbei Fähigkeiten, die beim Begleiten der Kindern durch den Alltag helfen.

 

      25,00 € pro Kind pro Stunde

 

Auf unserem idyllischen Hof bietet sich eine ganz eigene Art an mit Pferden in Kontakt zu treten. Egal ob es um eine Seelenberührung geht oder ganz praktisch um Rat und Tat für die Ausbildung Ihres eigenen Pferdes.

 

Reiten mit allen Sinnen

Pferdgerechtes Reiten fängt mit dem Aufbau einer Beziehung an. Unsere in Freiheitsdressur ausgebildeten Pferde reagieren auf feinste Signale.

Sich mit einem Pferd in Synergie befinden, ob vom Boden oder im Reiten ist eine Erfahrung, wenn Übereinstimmung natürlich „passiert“.

 

       50,00 € pro Stunde

 

Horsmanship-Training

„Gib mir Zeit“ - dies wäre der Buchtitel, wenn ich ein Buch über Pferdeausbildung schreiben würde. Seitdem ich vor 25 Jahren das Buch „Mit Pferden tanzen“ von Klaus Ferdinand Hempfling in den Händen hielt, hat mich das Fieber, die Begeisterung nicht losgelassen. Es gibt viele Wege Pferde ohne Zwang auszubilden. Vorab stehen viele Fragen:

  • Warum sollte Dein Pferd mit Dir zusammenarbeiten?
  • Was sind Deine persönlichen Ziele?
  • Was begeistert Euch?
  • Wie frei darf das Lernen schon sein?
  • Sind sie bereit für die ganze Kreativität Ihres Pferdes?

Danach können Methoden ausgewählt werden und die Fähigkeiten mit Pferden „zu flüstern“ entwickelt werden.

Haben Sie Lust Ihre Möglichkeiten auszuloten? Unser Pferdeteam und ich können Ihnen Wege zeigen - für mehr Freude, Verantwortung und Leichtigkeit im gemeinsamen SEIN.

 

Aus den Inhalten

  • Pferde verstehen
  • Beziehung aufbauen
  • Das ABC- der Pferdeausbildung,
  • Mit Körpersprache arbeiten,
  • Ja- statt Nein-Sagen,
  • Ziele setzen und erreichen, z. B. freies Reiten
  • Kreativität des Pferdes erwecken

       Einzelarbeit                                                                2 Stunden        100,00 €

       Kleingruppen (2 - 6 Personen)                                     4 Stunden        300,00 €

 

Zeit spielt für Pferde keine Rolle. Wir empfehlen einen Aufenthalt auf unserem Hof in ihrer persönlichen Seelenzeit.